Startseite Bannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Marktgasse

Hausgrundstück Homberg Marktgasse 3 Objektbeschreibung

 

Fachwerkwohnhaus in exponierter Lage und mit einmaligem Potenzialin 34576 Homberg (Efze), Kreisstadt des Schwalm-Ederkreises, Marktgasse 3, Flur: 12, Flurstück: 293/1.

 

Das stattliche, 3 – geschossige und giebelständige Fachwerk-Wohn- und Handwerkerhaus aus dem frühen 18. Jahrhundert steht im Kern der Altstadt von Homberg (Efze), zwischen Markt- und Kirchgasse, wenige Schritte vom Marktplatz entfernt in der Nähe vieler Infrastruktureinrichtungen. Der zum Gebäude gehörende parkähnliche Garten steht mit seiner außerordentlich großen Freifläche in einer dicht bebauten Umgebung den Bewohnern zur Verfügung und erhöht den Wohnwert der Immobilie beträchtlich.

 

Weitere Details: An dem Gebäude wurden von 1998 bis etwa 2000 bereits Sanierungsmaßnahmen ausgeführt; im Wesentlichen wurde die Dachfläche erneuert, die Fassade saniert, ein Teil der Fenster erneuert.

 

Der Verein hatte das Objekt erworben, um es zu erhalten und mitzuwirken an einer Substanz schonenden Umbauplanung, die die einmaligen Potentiale des Objekts optimal zur Geltung bringt.

 

Inzwischen konnte das Objekt an Privat verkauft werden und somit im Sinne des Vereins erhalten werden.

 

Die gut erhaltenen Gewölbe unterhalb des Gartens, mit Zugang von der Marktgasse, können unabhängig von Gebäude und Garten, vom Verein „Bürger für Homberg“ für soziale, kulturelle und touristische Zwecke genutzt und unterhalten werden.

Marktgasse 1
Marktgasse 2